Der letzte Tag

Abschied vom Hamster

Ich habe leider sehr sehr traurige Nachrichten. Nach langem Überlegen und Ringen mit mir, habe ich mich heute entschließen müssen, den kleinen Francois beim Tierarzt von seinem Leiden erlösen zu lassen. In den letzten Wochen ging es ihm immer schlechter, da er inzwischen auch schon ein stolzes Hamsteralter erreicht hatte. Heute konnte er schließlich kaum noch die Augen offen halten und auch nicht mehr aufstehen und trinken, seine Blase nicht mehr kontrollieren. Es war eine schwere Entscheidung, ob ich meinen treuen Freund weiter so die letzten Tage leben lasse oder mit ihm zum Tierarzt gehe. Nachdem ich sah, wie schlecht es ihm geht, bin ich dann doch schweren Herzens zum Tierarzt gegangen. Dort ging alles schnell und im Nachhinein fühlt sich dieser Akt wirklich schlimm an, etwa so, als hätte man einen guten Freund verraten. Auf dieser Seite möchte ich an die tolle Zeit mit ihm erinnern und danke ihm für die wunderbaren 2,5 Jahre.

 

Lieber Francois, mir werden so viele Dinge an dir fehlen:

  • deine großen schwarzen Kulleraugen,
  • dein süßes Kuschelfell,
  • das abendliche Geknabber an den Gitterstäben, damit du endlich herumrennen kannst,
  • das Gequietsche des Laufrades, wenn du deine nächtlichen Runden drehst,
  • deine süßen kleinenn Pfoten, wenn du Körnchen auf meiner Hand gegessen hast,
  • sogar die kleinen Köttel, die du in meinem Zimmer heimlich unter das Bett gemacht hast
  • der lustige kleine Hamstertanz in der Ecke unter meinem Druckertisch, wenn du draußen Herumgerannt bist,
  • das Getrappel deiner Pfoten auf dem Teppich,
  • dein selbstständiges Nach Hause bringen in den Käfig,
  • dein Niesen beim Futtersuchen in der Einstreu,
  • deine putzigen kleinen Öhrchen,
  • dein Herumgewälze im Sandbad,
  • das Verabschieden und Begrüßen von dir, wenn ich ging und kam,
  • dein Gekletter auf die Heizung, die Vorhänge und das Sofa
  • dein Geschlürfe an der Trinkflasche.
  • Ich werde alles an dir vermissen!!!

Ich wünsche dir eine schöne Zeit im Hamsterhimmel! Es war toll mit dir!

Die Regenbogenbrücke

 

Gerade eben gab es einen wunderschönen doppelten Regenbogen. Da musste ich an dich denken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0