Zwei Jahre

Hamster Francois isst Kürbis
leckerer Kürbis

Genau heute vor zwei Jahren bin ich zu meiner Mama nach Hause gekommen. Ich weiß noch ganz genau, wie sie mit ihrer Freundin vor meinem Käfig im Zoogeschäft stand und überlegte, ob sie mich mitnehmen soll oder nicht. Natürlich habe ich extra niedlich ausgesehen, sie mit meinen großen Knopfaugen angeschaut und meinen ganzen Charme ausgenutzt. Es hat geholfen - in einem kleinen Pappkarton ging es mit der Straßenbahn durch die Januarkälte zu ihr nach Hause. Seitdem sind also zwei Jahre vergangen, eine ganz schön lange Zeit. Inzwischen bin ich quasi schon ein Hamster-Opa aber immer noch mopsfidel (oder eher hamsterfidel). Nur tagsüber, wenn ich etwas trinken gehe, sehe ich etwas müder aus und mein Äuglein zuckt nervös, so ist das eben, wenn man älter wird... Auch brauche ich etwas Hilfe, wenn ich Körnchen von der Hand meiner Mama essen will, der Klimmzug an der Tür gelingt mir nicht mehr ganz so leicht (aber nur, wenn ich müde bin).

Pünktlich zum Jubiläum gibt es ein neues Video. Es ist eine kleine Zusammenfassung dessen, was ich abens so mache. Das Video ist sogar in HD-Qualität, da könnt ihr mich viel besser erkennen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Schauen:

 

 

Wie lange leben eure Hamster schon bei euch und wie alt sind sie? Ich freue mich über eure Antworten. Bis bald, Hamster Francois

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jana und Melody (Sonntag, 07 Juni 2015 12:46)

    Heyyy dein Hamster sah aus wie mwinw kleine Melody....Es tut mir sehr leid dass er gestorben ist :/ aber jedes Tier wird irgendwann von uns gehen....

  • #2

    Rike (Sonntag, 07 Juni 2015 13:53)

    Hallo, ist ja lustig, dass der genau so wie deine Hamsterdame aussah. Ja, das stimmt wohl. Nur bei Hamstern geht es leider immer besonders schnell. :-( Liebe Grüße!